Sonntag, 09.06.2013
Jugendeuropacup Edingburgh 2013
Beim Jugendeuropacup in Edinburgh lief es nicht ganz wunschgemäß - vor dem Finale hatte ich starke Magenprobleme und war froh überhaupt in die Route einsteigen zu können. Ich war deshalb sehr überrascht, dass ich mit meinem körperlichen Zustand noch 5. werden konnte.