Samstag, 03.11.2012
Jugendeuropameisterschaft 2012
Schon wieder lief der Bewerb nicht nach meinem Geschmack - ich verzweifle schön langsam. Die Qualitouren kletterte ich planmäßig und kam als 3. ins Finale. Im Finale stieg ich falsch und war so blockiert, dass ich nicht mehr weiter kam - die restliche Saison bestreite ich noch den Weltcup und den Europacup in Kranj - diese Bewerbe nehme ich nur zum Lernen mit - ich hoffe ich mach mir keinen Druck.